Nachrichten

Singen - Reden - Hören
Eingestellt am: 19.10.2015

mehr...

alle anzeigen

Veranstaltungen

täglich (außer Montag), 9 - 12 Uhr: Offene Kirche - treten Sie ein!

mehr...

alle anzeigen

Spendenprojekte

Freiwilliges Kirchgeld für Travemünde

mehr...

alle anzeigen

Kulturfrühstück mit Bildern vom Meer

Der Künstler Michael Weigel stellte sich und seine Arbeiten vor

In der Reihe „Kulturfrühstück – Cafe, Kunst und Kirche“ treffen sich jeden zweiten Freitag im Monat von 9.00 bis 11.00 Uhr Kultur- und Kircheninteressierte zu einem sogenannten „Kulturfrühstück“ in den schönen Räumen des Haus Royal in der Kaiserallee 6.


Kultur im Haus Royal

Pastor Robert Pfeifer konnte am 13. Juni den Bildenden Künstler Michael Weigel mit seinen Meeresbildern begrüßen.

Etwa 100 interessierte Besucher hatten Gelegenheit mit dem Künstler, der einige seiner Werke mitgebracht hatte, ins Gespräch zu kommen.

 

Zur Malerei von Michael Weigel:

Salzige Luft, Wellen schlagen, Wolken ziehen, unendliche Weite von Himmel und Meer – die Faszination des Meeres hat Michael Weigel (geb. 1973 in Hessen) zur Malerei und auch an die Ostsee geführt. Seit 15 Jahren setzt der Künstler sich mit den vielfältigen Atmosphären der Meere auseinander.

Von Anfang an bewegten ihn Fragen nach Herkunft und Schönheit der Natur. Diesen Fragen ist Weigel im Rahmen kunstpraktischer und theoretischer Studien zur Ästhetik von (Meeres)Landschaften nachgegangen. Über Fragen zur Naturästhetik hat er promoviert. Nach mehrjähriger universitärer Lehr- und Forschungstätigkeit hat Weigel sein Habilitationsprojekt zur Theorie des Bildes unterbrochen und seine universitäre Anstellung gekündigt, um sich ganz der praktischen Seite der Kunst, nämlich seiner Malerei zu widmen.

Bekannt wurde Michael Weigel insbesondere durch seine Breitformate, mit denen er die Weite von Meeres- und Himmelslandschaften erfassen möchte. So haben seine stimmungsvollen atmosphärischen Meeresbilder mittlerweile ihren Platz in der maritimen Gegenwartskunst. Weigels Arbeiten wurden in ca. 40 Ausstellungen im In- und Ausland gezeigt (unter anderem auf Ausstellungsreisen nach St. Petersburg, Reykjavik, Helsinki, Kopenhagen oder Oslo), zuletzt auf der Internationalen Kunstmesse Salzburg, der Art Innsbruck und in der südlichen Karibik; eine Einladung als Gastkünstler führte ihn mit seinen Bildern nach Aruba, Grenada und Barbados.

In Deutschland werden Bilder von Michael Weigel in vielen Galerien geführt, besonders großformatige und aktuelle Arbeiten werden seit 2003 in seiner direkt an der Ostsee gelegenen Galerie im Maritim Strandhotel gezeigt.

Weigels Arbeitsweise entspricht einem traditionellen Vorgehen. Ausgehend von Skizzen und Studien erarbeitet er zuerst eine vorläufige Komposition der Flächen und Linien. Im weiteren Arbeitsprozess ordnet er – meist aus der Vorstellung heraus – die Farben zu. So zielen seine Bilder nicht auf die möglichst naturgetreue Wiedergabe eines Motivs, sondern sind Ergebnisse der Reflexion der an vielen Orten erlebten und geliebten Meeresnatur. Schönheit und Faszination der Meeresnatur veranlassen den Künstler dabei immer wieder zur Frage nach Ursprung und „Konstrukteur“: Inwiefern verweist die Natur auf einen Schöpfer?

Kontakt und weitere Informationen bei:

Michael Weigel M.A., Dr. phil.
Galerie im Maritim
Trelleborgallee 2
D-23570 Travemünde
+ 49 (0)170 4893695


Eingestellt am: 13.06.2008



Link: Der Künstler Michael Weigel im Internet ...