SCHLIESSEN

Auf einen Blick

Suche

Marktkonzert

Die Marktkonzerte

Orgelmusik in der St. Lorenz-Kirche

Marktkonzert
Marktkonzert
Im Rahmen der Travemünder Konzert-Saison findet an jedem Donnerstag von Juni bis September in der St. Lorenz-Kirche ein Marktkonzert mit 30 Minuten Orgelmusik statt. Beginn ist jeweils um 10.30 Uhr.

Der Name Marktkonzert stammt noch aus der Zeit, als immer donnerstags auf dem Markt vor der Kirche der Wochenmarkt stattfand. Den Wochenmarkt gibt es noch, aber jetzt etwa 100m weiter auf dem Platz direkt an der Trave. Das hat der Beliebtheit dieser Konzertreihe nicht geschadet, Travemünder und Touristen kommen gerne, um den Klängen der 1966 erbauten Beckerath-Orgel zu lauschen.

1991 wurde das Instrument im Zuge der Kirchenrenovierung neu gestaltet. Es besitzt 29 Register mit etwa 1.900 Pfeifen.

Die Interpreten sind neben KMD Hans-Martin Petersen Organisten aus Lübeck und Umgebung.

Im Anschluss an die Marktkonzerte wird immer zu einer Kirchenführung eingeladen. Die Kirche aus dem 16. Jahrhundert bietet viele Sehenswürdig-keiten u.a. Altar und Kanzel aus der Zeit des Barock.

Der Eintritt zu den Konzerten und zu den Kirchenführungen ist frei.