SCHLIESSEN

Auf einen Blick

Suche

TÄGLICH

Angelus-Gebet

Jeden Mittag direkt nach dem 12-Uhr-Läuten und sonntags um 10 Uhr wird in der aktuellen Situation täglich ein Vertreter der Travemünder Pastor*innen,  des Kirchengemeinderates oder der Mitarbeitenden ein Fürbittengebet und ein Vaterunser beten.

Sie können sich, wo immer Sie unser Geläut im Ort hören, anschließen. Jede Bitte des Vaterunser wird begleitet durch einen Schlag unserer größten Glocke. So können wir auch in diesen Zeiten durch unser Gebet  als Christinnen und Christen verbunden sein. 

 

 

werktags 12 Uhr, sonntags 10 Uhr Angelus-Gebet in St. Lorenz

Glockengeläut, Fürbitte und Vaterunser

Beckerath-Orgel in St. Lorenz

Johann Sebastian Bach - Fuge g-Moll BWV 542